Ideenwand

Diese Pinnwand zeigt Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität in Löffingen. Teilen Sie uns Ihre Ideen über den Briefkasten mit!

  • 03.03.2020
    Coworking
    Coworking - Schaffung von Flächen für Coworking (moderne und kreative Arbeitsplätze für Freiberufler, Startups und bestehende Unternehmen) mit offenen Räumen, aber auch geschlossenen Rückzugsmöglichkeiten, um durch die nahe Zusammenarebiet voneinander profitieren zu können bzw. sich zu vernetzen und zu helfen. Damit könnten auch junge Leute animiert werden, am Standort Löffingen zu arbeiten oder gar ihr eigenes Business zu gründen.
    110 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    1Kommentar

    Kommentare
  • 03.03.2020
    Straßenbeleuchtung
    Standby Strassenbeleuchtung - Strassenlaternen umrüsten auf smarte Schaltung mit Bewegungssensoren (Ein / Aus). Es gibt teilweise Strassen, wo es nachts keine Beleuchtung gibt und auf der anderen Seite Ecken, die beleuchtet werden, wo kaum jemand bis niemand nachts durchgeht. Eine Möglichkeit Strom einzusparen und einen innovativen Wow-Effekt zu erzeugen, weil es sowas in Deutschland (noch) nicht gibt.
    103 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
  • 19.02.2020
    Heimatgeschichte
    Ein digitales Museum bzw. ein Tagebuch der Stadt Löffingen wäre toll. Das würde bestimmt auch bei jüngeren Menschen gut ankommen.
    26 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    2Kommentare

    Kommentare
  • 18.02.2020
    Mehr WLAN
    Löffingen ist bereits gut ausgestattet mit WLAN-Hotspots. In Reiselfingen und Seppenhofen können allerdings noch Hotspots ausgebaut werden.
    25 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
  • 18.02.2020
    Netze
    Die Nahwärme in Löffingen ist ein Erfolgsprojekt, was jedoch leider nicht so sichtbar ist. Es wäre toll, wenn das Angebot besser vermarktet werden könnte. Generell könnten Marketingmaßnahmen zum Thema Netze (inkl. stadteigenes Stromnetz, Glasfaserangebot) verstärkt werden.
    28 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
  • 12.02.2020
    Sitzungs-Livestream
    Live Übertragung des öffentlichen Teils der Gemeinderatssitzung, um Menschen die verhindert sind eine Beteiligung zu ermöglichen.
    27 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    1Kommentar

    Kommentare
  • 12.02.2020
    Lehrer-Kommunikation
    Betrifft die Schulen in Löffingen. Um die Zettelwirtschaft zwischen Lehrer und Eltern abzuschaffen bzw. nachhaltiger zu werden, könnte alles über das Smartphone per App laufen. Mit Rückmeldung der Eltern (digitale Unterschrift).
    17 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
  • 11.02.2020
    Soziales Netzwerk
    Ein soziales Netzwerk für Nachbarschaftshilfe (www.netzwerk-nachbarschaftshilfe.de) und mehr Austausch (nicht Facebook!).
    17 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
  • 07.02.2020
    Digitale Schulbücher
    Fangt in der Schule an. Es gibt schon die meisten Bücher digital. So gut wie jeder hat ein Computer, Tablet und/oder Smartphone zuhause. Ipads in den Klassen.. Die Kinder können Bücher nicht mehr vergessen, etc. Die Taschen werden um einiges leichter..
    18 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
  • 29.01.2020
    Jung hilft Alt
    Schön wäre ein Abend (oder mehrere) an dem junge Menschen älteren das Smartphone erklären. Wie kann ich Bilder von meinen Enkeln empfangen? Wie geht Video-Telefonie?
    30 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    2Kommentare

    Kommentare
  • 29.01.2020
    Besuchdienst
    Wie wäre es mit einem Besuchdienst für Menschen, die allein sind? Man könnte sich in einer Zentrale melden und sich z.B. regelmäßig mit einer Person treffen, sich unterhalten oder etwas spielen.
    21 Personen gefällt's
    Ihr Kommentar
    Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

    0Noch keine Kommentare

    Noch keine Kommentare vorhanden
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen